Steuertabelle

Warum Steuertabellen?

Die Nutzung von Steuertabellen dient zur Ermittlung von abzutragenden Steuern. In der Bundesrepublik Deutschland ist das Bezahlen von Steuern die Pflicht eines jeden Bürgers, welche im Falle einer Verletzung mit einer Haftstrafe oder Geldstrafe bestraft werden kann. Innerhalb einer festgelegten Steuertabelle müssen sich die steuerpflichtigen Bundesbürger und Bündesbürgerinnen einordnen, um zu ermitteln, welche Steuern sie tragen müssen und vorallem in welcher Höhe sie diese Steuern bezahlen müssen. Diese Steuertabellen können im Internet eingesehen und verwendet werden. Die bekanntesten Steuertabellen sind die Lohnsteuertabelle, die Grundtabelle zur Ermittlung der Einkommenssteuer und die Splittingtabelle, welche ebenfalls für die Einkommenssteuer verwendet wird. Sämtliche Steuertabellen orientieren sich am Einkommen beziehungsweise am Bruttoverdient des Steuerzahlers. Als Sozialstaat bietet die Bundesrepublik Deutschland auch in Bezug auf die Steuerzahlung Chancengleichheit und Gerechtigkeit. So werden abzutragende Steuern nicht einfach mit pauschalen Beträgen berechnet, sondern resultieren sich stets aus festgelegten Prozentsätzen. Diese Prozentsätze sind festgelegt und orientieren sich wie erwähnt am Bruttoverdienst des Steuerzahlers. Daher zahlen ein Arbeitnehmer mit 2000 Euro Bruttolohn und ein Arbeitnehmer mit 10.000 Euro Bruttolohn zumindest prozentual den gleichen Betrag. Eine Pauschalsteuer wäre nicht gerechtfertigt, da nicht jeder Steuerzahler über die gleichen finanziellen Mittel verfügt. Die Grund- und Splittingtabelle zur Festlegung der Einkommenssteuer, dienen zur Ermittliung des zu versteuernden Betrages vom Einkommen. In diesem Zusammenhang muss die so genannte Beitragsbemessungsgrenze erwähnt werden. Verdient ein Arbeitnehmer zum Beispiel 8000 Euro und die Beitragsbemessungsgrenze beträgt 6000 Euro, so müssen 2000 Euro dieser 8000 Euro nicht versteuert werden. Die Lohnsteuertabelle dient zur Ermittlung der Lohnsteuer. Die Lohnsteuer orientiert sich an Steuerklasse, Bruttoverdient, Konfession und an Kinderfreibeträgen des Steuerzahlers. Mit Hilfe der Lohnsteuer werden die Abgaben für die gesetzlichen Sozialversicherungen berechnet.